Juli 2020

Nachdem unsere clubinternen Aktivitäten über mehrere Monate aufgrund der pandemischen Akutlage ruhen mussten, konnte unser Juli-Meeting nun tatsächlich stattfinden. Neben vielen nachzuholenden Geburtstagsgratulationen standen die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes und die anschließende Ämterübergabe auf der Agenda des Abends. In der Rückschau auf das letzte Zontajahr erstaunte die Zuhörerinnen gleichermaßen, wie zahlreich und vielseitig die Aktionen und Aktivitäten doch waren. Nach Entlastung des Vorstandes und erfolgter Neuwahl bedankte die incoming ZP Inge sich im Namen des gesamten Clubs bei der ausscheidenden ZP Andrea für ihr umfassendes Engagement in den vergangenen Jahren mit einem Überraschungspräsent. Andrea, die allen Clubmitgliederen und besonders "ihrem" Vorstand für die uneingeschränkte Unterstützung während ihrer Präsidentschaft dankte, wünschte ihrer Nachfolgerin im Amt viel Erfolg und überreichte ihr neben der Präsidentinnen-Nadel und dem für „Ruhe und Ordnung sorgenden Hammer" eine tibetische Klangschale. Auf das sich Einklang und Entspannung nach bewegten Zeiten immer wieder einstellen. Mit der anschließend ausgeschänkten Erdbeerbowle lies sich gut auf beide - incoming und past - Präsidentinnen anstoßen.